NEWS
"

10.12.2010
Ömi Kimba – der Himmel hat einen Engel mehr
Heute musste ich den schwersten Weg meines Lebens gehen – ich habe meine Ömi gehen lassen. Diesen Hund, der sich so fest in mein Herz geschlichen hat. Niemals wollte ich diese Entscheidung treffen, nie wollte ich mich von ihr trennen. Aber es ging einfach nicht mehr, ihre Knochen waren müde. Ich werde sie niemals vergessen, sie wird für immer in meinen Gedanken und tief in meinem Herzen bleiben.

Es bleibt mir nur ihr zu danken, für ihr Vertrauen, ihre Liebe, ihre Fröhlichkeit, ihre Einzigartigkeit. 16,5 Jahre war sie immer an meiner Seite, hat mich durch Dick und Dünn begleitet, war Aufmunterer und Stütze in allen Lebenslagen. Wenn ich die Augen schliesse, sehe ich sie vor mir, wie sie fröhlich grinsend und ihre Rute wie einen Probeller kreisend auf einen Keks wartet. Dieser Hund, der niemals schlechte Laune hatte, niemals griesgrämig war. Ihre Freude am Leben war ansteckend. Fünf Jahre lang war sie Leiah eine treue Freundin, Bewacherin, Begleiterin. Nun sind wir allein, Leiah versteht es nicht. Wie soll sie auch, ich verstehe es ja selbst nicht.

Kimba 23.04.1994 – 10.12.2010
Nie wieder…
deinen Atem hören
den Duft deines Fells riechen
die Lebensfreude in deinen Augen sehen
deine unvergessliche Fröhlichkeit erleben
mit dir durch die Nacht tanzen
mit dir die höchsten Berge erklimmen

Du bist nicht mehr da
doch in meinen Gedanken lebst du für immer
Ich sehe hoch zu den Sternen
und weiß, du bist da
du bist jetzt ein Engel
der mich immer bewacht.

Ein letztes gemeinsames Foto vom 09.12.2010: Kimba mit Leiah und Jules

Kimba heute morgen, eigentlich alles wie immer und doch so anders


02.08.2008
Leiah versucht sich heute an ihrer Dummy A und besteht diese mit 67 Punkten und dem 3. Platz. Trotz eines zweimonatigen Trainingsstopps (wegen Krankheit meinerseits) hat sie sehr gut gearbeitet.

28.04.2008
Leiah erhält heute ihre Zuchtzulassung beim DRC "Tauglich für die Standardzucht ohne Auflagen" 

23.04.2008
Kimba feiert heute ihren 14. Geburtstag. Happy birthday Puschel und noch viele gemeinsame, unbeschwerte Jahre.

Und: Wir waren mit Leiah zum Formwert.

Ihre Bewertung:
Gute Grösse (55 cm), sehr gut geschnittener Kopf, schöne dunkle Augen, Behang gut getragen, guter Ausdruck, sehr gut gebauter Körper, korrekte Linien und Winkelungen, Bewegung hinten etwas hackeneng .
Formwert: sehr gut!

Sie ist halt ein Hungerhaken, immer in Action, daher auch absolut nicht für die Ausstellung geeignet...

Und hier ein Standbild (allerdings nicht von heute)



11.04.2008
Heute haben wir Ronja gehen lassen. 17 Jahre war sie immer an meiner Seite. Wir haben viele Hochs und Tiefs gemeinsam durchlebt, jeden Wechsel in meinem Leben hat sie mitgemacht, meine Umzüge, die Jobwechsel. Mit ihr ging mein Wunsch nach einem Hund in Erfüllung, ihr verdanken wir so vieles.

Sie hatte am Bauch einen Mastzellentumor, der aufgeplatzt ist. Eine Op wäre wegen ihres Alters und ihres Herzens nicht mehr möglich gewesen. Mir ist die Entscheidung nicht leicht gefallen und ich weiss immer noch nicht, ob ich richtig entschieden habe. Aber sie sollte keine Schmerzen haben. Sie sollte in Würde gehen können.

Ihr Tod reisst ein Riesenloch in mein Leben, alles hier im Haus erinnert an sie. Wir haben sie bei meinen Eltern im Garten einschlafen lassen, wo Ronja so viele Jahre gelebt hat, ganz friedlich. Aber sie wollte nicht gehen. Der Tierarzt musste viermal nachspritzen. Ich fühle ich mich schrecklich. Selbst in ihrer letzten Stunde konnte man ihren ungeheuren Lebenwillen sehen. Als der Tierarzt kam, fing Kimba an zu bellen. Aber es war kein normales Bellen. Sie hat es gespürt, den Tod geahnt, es hörte sich so traurig an. Sie hat sich einige Meter von Ronja weg gelegt und als wir sie begraben haben, lag sie auf der Wiese, aber zusehen konnte sie nicht, sie hat sich weggedreht. Leiah war die ganze Zeit dabei, hat Ronja begleitet, die ganze Zeit.

Unser Leben wir anders werden ohne Ömi. Ich wünsche mir so sehr, dass ich bald ohne Schmerz an sie denken kann, an ihre sture Art, ihre Fröhlichkeit und ihren Lebensmut. Momentan tut es einfach nur weh daran zu denken, dass sie nie wieder bei uns liegen wird, nie wieder um Streicheleinheiten betteln kann. Nie wieder - es hört sich so schlimm an, es ist so ungreifbar.

Ronja - 07.03.1991 bis 11.04.2008
 


10.04.2008 - ein letztes Mal gemeinsam mit ihrem Rudel
 


11.04.2008 kurz vor ihrem Tod
 
"Wenn die Liebe einen Weg zum Himmel fände
und Erinnerungen zu Stufen würden,
dann würden wir hinaufsteigen und
dich zurückholen"


07.03.2008
Heute wird unsere Ronja 17 Jahre alt. Happy birthday mein Ömchen. Ich hoffe, dass du noch eine lange Zeit bei uns bleibst und es dir weiter so gut geht wie momentan!

05.03.2008
Am Samstag, 01.03.08, hat meine Freundin Tanja mit ihrem Labrador-Rüden "Keaton-Buster vom Nollbachtal" in Remscheid beim JGV die 800 m Langschleppenprüfung bestanden - trotz orkanartigen Winden, Dauerregen und Graupelschauern. Herzlichen Glückwunsch, Tanja und Keaton!!!!!!!!!!

15.02.2008
Wir erhalten unseren Zwingerschutz unter dem Namen "Mhorquest". Mehr dazu hier

05.02.2008
Leiahs Bruder Lars erhält die Zuchtzulassung im DRC ohne Auflagen. Mehr dazu hier!

18.11.2007
Heute geht mein Antrag auf Zwingerschutz auf die Reise. 6 Namensvorschläge habe ich eingereicht, ich hoffe aber sehr, dass direkt der erste Vorschlag genommen wird. Sobald wir mehr wissen, gibt´s hier die Infos.

15.11.2007
Endlich haben wir einen neuen Trainer, der uns in Sachen Dummy und jagdliche Arbeit wieder "auf Vordermann" bringen wird. Das erste Training verlief sehr harmonisch und war interessant. Nun freuen wir uns auf die kommende Saison und sehen, was uns diese bringen wird.

12.11.2007
Lenja und Logan bestehen die BLP, herzlichen Glückwunsch an die Besitzer. Ich bin echt stolz auf Leiahs Geschwister!!!

06.10.2007
Leiah besteht die Begleithundeprüfung in Meinerzhagen und wird 2.

25.08.2007
JP/R: Leiah und ihre Geschwister Lenja, Lars und Logan haben heute die JP/R bestanden, ausserdem nochLeiahs Lieblingsrüde Keaton und Aponi. Allen Teilnehmern: HERZLICHEN GLÜCKWUSCH!!!

Auf diesem Weg möchte ich mich auch ganz herzlich bei der Richterobfrau Traute Burose, den Richtern Mirjam Dammer und Jochen Diewald, Petra Hartmann für die tolle Organisation, Elfriede Bergmann für die Sonderleitung  und der Familie Dammer für die Bereitstellung des Geländes bedanken. Es war für uns ein sehr schöner, lehrreicher Tag, an den wir sicher noch lange denken werden.

07.07.2007
Leiah hat ihren Wesenstest bestanden. Es war ein sehr schöner Tag mit vielen netten Leuten, Richter war Herr Karrenberg.

02.07.2007
Heute hatte ich mit Leiah einen Termin beim Augenarzt. Der Befund: kein Hinweis auf RD,HC und PRA, also frei. Ich bin überglücklich.

01.07.2007
Leiahs Bild ist Photo des Monats bei der DRC-BZG Köln-Bonn, hier

18.06.2007
Heute war ich mit Leiah bei Frau Dr. Hörauf, Köln zur Herzuntersuchung. Die Untersuchung ergab: freiw. kardiologische Untersuchung (echokardiographisch): ohne Befund!

Ich bin super happy, das mit ihrem Herzen alles okay ist und wir einen weiteren Schritt Richtung ZZL getan haben. Anfang Juli folgt die Augenuntersuchung. Hoffen wir mal, dass auch hier alles in Ordnung ist.

04.06.2007
Am 31.05.07 hat sich Leiah beim Spazierengehen so schlimm das Bein oberhalb des Vorderfussgelenkes auf gut 10 cm aufgeschnitten, dass sie unte Narkose genäht werden muss. Muskeln und die Artherie sind durchschnitten. Aber dank der guten Arbeit des TAs, Frau Dr. Schmatz in Bergisch-Gladbach, wird sie keine bleibenden Schäden davon tragen. Danke noch mal an das gesamte Tierarztteam für die liebevolle Versorgung!!!

28.05.2007
Am 26.05.07 starteten Lars und Lana auf ihrem ersten Schnupper-WT im Siegerland. Lars erreichte dabei den phantastischen ersten Platz und den Titel "Dream Team" und auch Lana schlug sich tapfer und ging mit einer guten Bewertung nach Hause!
Ergebnisse hier:

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!!!

09.05.2007
Heute sind Leiahs Zuchtwerte gekommen: HD 81; ED 92; HC 95

Ausserdem liegt nun auch das Röntgenergebnis von Leena vor: HD B1, ED 0/0

10.03.2007
Am 02.02.07 waren Leiah und ihre Geschwister zur HD- und ED-Untersuchung.

Hier die ersten Ergebnisse:

Leiah HD A2, ED 0/0
Lenja HD A2, ED 0/0
Lars HD B1, ED 0/0  
Lana HD A2, ED 0/0
Luke HD A1
Lando HD A2, ED 0/0
Logan HD A1, ED 0/0

Jetzt fehlt nur noch das Ergebniss von Leena (Ayla) war leider nicht mit zum Röntgen, ich hoffe aber, dass die Besitzerin das noch nachholt.

Werbung
 
"
 
 
Wetter Köln
© meteo24.de
 
41574 Besucher (152722 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=